Claudia L.

Ich wohne seit 2001 im Friedrichshain und seit 2007 in meiner jetzigen Wohnung. Seitdem hat sich der Stadtteil sehr gewandelt, leider nicht nur zum Guten. Die Verdrängung ist überall zu spüren. Dennoch liebe ich „meinen“ Kiez. Die Verkehrsanbindung ist top, meine Freunde wohnen hier und auch meine kleine Tochter liebt ihr Zuhause. Spielplätze, Eis essen um die Ecke und im Sommer einfach nur draußen sein ist alles was das typische Kiezleben ausmacht. Plötzlich und fremdbestimmt alle Zelte abbrechen zu müssen, würde uns beide hart treffen.